Verweilen seit gestern an der Küste Spaniens im beeindruckenden Barcelona! Bin in diesem Sinne zu dem Schluss gekommen, dass wenn ich eine Stadt wäre, ich am liebsten Barcelona wäre, zumindest nach aktuellem Stand. Denn es ist wirklich faszinierend, was diese Stadt alles zu bieten hat und mit welch Souveränität sie sich der Moderne stellt und dabei Ihre Identität und ihren historischen Charme behält. ???????????????????????????????Haben außerdem in einem extrem hippen Hotel eingecheckt, in dem Bilder an den Wänden hängen, auf denen so lustige Sprüche wie „An apple a day keeps windows away“ zu lesen sind. Ich amüsiere mich auf jeden Fall köstlich, auch bei sehr leckerem Wein, der wohl oder übel bereits dazu beigetragen hat, dass mein erster Schwips gar nicht mehr bis nach Portugal hat auf sich warten lassen. 😉 Morgen geht es dann weiter, voraussichtlich nach Saragossa, ein etwas kleineres Städtchen im Herzen Spaniens! Ich freu mich!!!